URL: www.invia-deutschland.de/presse/presse/neuer-in-via-bundesvorstand-fordert-uebe
Stand: 12.07.2016

Pressemitteilung

Neuer IN VIA-Bundesvorstand fordert Überwindung der Benachteiligungen von alleinerziehenden Frauen

Kontakt: Elise Bohlen, Bundesreferentin IN VIA Deutschland, E-Mail: elise.bohlen@caritas.de, Tel. 0761 200 639

Download

Microsoft Word - Pressemeldung_end18_11_11_Rz

PM_18_11_2011

Copyright: © caritas  2019