Jugendmigrationsdienste

Wirklich ankommen

Jugendliche Gesprächsrunde zum Thema MigrationHilfe bei der Integration

Die Jugendmigrationsdienste begleiten junge Menschen bei ihrem Integrationsprozess. Sie

  • planen mit den Jugendlichen ihren Weg
  • vermitteln sie in Integrationskurse
  • beraten zu Bildungs- und beruflichen Möglichkeiten
  • helfen beim Übergang Schule zu Ausbildung und Ausbildung zu Beruf
  • helfen bei der Suche nach Praktika- und Ausbildungsplätzen
  • unterstützen bei der Anerkennung bereits erworbener Abschlüsse
  • informieren über zuständige Fachstellen
  • erhöhen die Zugangschancen junger Migrantinnen und Migranten
  • ziehen bei Bedarf die Familien mit hinzu

Darüber hinaus bieten die IN VIA Jugendmigrationsdienste Bewerbungs- und Kommunikationstrainings, Computerkurse und Seminare zur Berufsorientierung - individuell und für Gruppen. Zudem vertreten die pädagogischen Fachkräfte die Interessen der jungen Migrantinnen und Migranten gegenüber Institutionen und Gesellschaftsgruppen.

Was macht ein Jugendmigrationsdienst? Was sagen Jugendliche? Wie wird geholfen? Unter
www.jmd-portal.de gibt es weitere Informationen.